AKTUELLES

Gold Bars Marktanalyse
Investment|Marktanalsyse

Klaus Hinkel
Vorstand der HINKEL & Cie. Vermögensverwaltung AG

Gold: Jetzt eine Alternative?

Investment-Barometer
Aktueller Indexkommentar zum Value-Stars-Deutschland-Zertifikat


Liebe Leserin, lieber Leser,

das Analysten-Team des Anlegerbriefs berät uns bei der Titelauswahl von Value Perlen des  Value Stars Deutschland Index. Dieser Index ist über das outperformance Value Star Deutschland-Zertifikat mit einer kumulierten Performance seit Emission im Dezember 2013 von + 173,0% versus DAX 42,3% (Stand 31.01.2021) erwerbbar.

Zudem erstellt der Chefredakteur des Anlegerbriefs, Dr. Adam Jakubowski, Berichte zu aktuellen Marktgeschehnissen und Marktanalysen, die wir Ihnen Dank seiner freundlichen Unterstützung gerne unterbreiten:

Rückblick

Der Rückschlag beim DAX, aber auch an den US-Börsen, zeigt, dass es langsam aber sicher wieder etwas ungemütlicher an den Börsen wird. Dabei ist nichts Dramatisches passiert. Die Impfkampagne kommt vor allem in Europa nicht so schnell voran wie erhofft, was zum Teil an organisatorischen Defiziten, aber vor allem an einer zu geringen Verfügbarkeit von Impfstoff liegt. Das dürfte dazu führen, dass die Wirtschaft im laufenden Jahr noch länger leidet – dies deutet auch der Rückgang beim IFO-Index um 2,1 auf 90,1 Punkte an.

In den USA hat FED-Chef Powell die Öffentlichkeit in der letzten Woche ebenfalls darauf eingestimmt, dass die Rückkehr der Wirtschaft zur Vorkrisenstärke ein langwieriger und zäher Prozess werden könnte. Einige Anleger haben sich daraufhin in Sicherheit gebracht. In erster Linie entweicht damit spekulative Luft aus den Märkten. Dass es an dieser Stelle Korrekturbedarf gibt, zeigen nicht nur etliche heiß gelaufene Aktien aus dem Tech- und Nebenwerte-Sektor. Auch Hedgefonds haben zuletzt offenbar sehr aggressiv spekuliert, zum Teil wurden mehr Aktien leerverkauft, als am Markt verfügbar sind.

In großen Gruppen organisierte Kleinanleger haben diese Leerverkäufer nun gezielt ins Visier genommen und tatsächlich einen „Short-Squeeze“, eine Notschließung von Leerverkaufspositionen, ausgelöst. Hiervon konnte auch das Value Stars Zertifikat profitieren, weil die Varta-Aktie ebenfalls positiv betroffen ist. Das alles deutet an, dass es kurzfristig ratsam sein könnte, etwas vorsichtiger zu agieren. Dies führte zu einer Gewinnmitnahme bei Wallstreet:online und der Varta-Aktie. Sollte es zu einer größeren Korrektur kommen, würde dies neue Einstiegschancen schaffen.

Die gute Nachricht der jüngsten Zeit war, dass die Impfstoffe wohl auch gegen die Mutationen wirken. Damit bleibt eine Normalisierung der Lage im Jahresverlauf realistisch.

 

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihr Klaus Hinkel

Vorheriger Beitrag
Marktausblick 2021: Kein Selbstläufer
Nächster Beitrag
Unterm Strich immer schwarze Zahlen

Das könnte Sie auch interessieren

Menü