Strategien

Handelsstrategie

Nachhaltiger Total- Return-Ansatz

Investment Philosophie

Die Kapitalmärkte sind durch die weltweiten sekündlichen Informationssysteme und durch Hochleistungs-Computer über die Jahre deutlich schneller geworden und reagieren wesentlich dynamischer. Manager von Handelsstrategien investieren in der Regel kurzfristig in steigende wie auch fallende Kurse von großen Werten wie Aktien, Devisen, Gold oder Indizes, wobei auch gehebelte Instrumente genutzt werden.

Handelsstrategien zeichnen sich durch eine hohe Liquidität aus und verfolgen einen Total-Return-Ansatz. Dies bedeutet, dass der Manager in jeder Marktphase versucht, auf Jahressicht eine positive Performance zu erwirtschaften.

Investment-Story News-Flow-Aktien-Trading

Die Handelsstrategie basiert auf Veröffentlichungen von großen weltweiten Aktiengesellschaften. Sofern die Mitteilung über der Markterwartung liegt, wird in die Aktie investiert bzw. umgekehrt, wird die Aktie verkauft.

Auf Basis der Unternemens-Information veröffentlichen große Ratinghäuser 1 bis 3 Tage später ihre Analystenmeinung, wodurch weitere Investitionen oder Desinvestitionen von anderen Marktteilnehmern getätigt werden.

Zusätzlich zu diesem Asset-Management-Ansatz ist im Rahmen des Risikomanagements vorgesehen, dass die Investitionshöhe auch durch die Volatilitätsveränderung gesteuert wird.

Investment-Story Devisen-Trading

Zielmarkt

Anleger dieses Zielmarktes sind semi-professionelle oder professionelle Investoren und „geeignete Gegenparteien“ und somit Kunden, die erweiterte Kenntnisse und/oder Erfahrungen in Wertpapieren haben.

Sie legen bei einem langfristigen Anlagehorizont (5 Jahre mindestens – 10 Jahre und länger sind empfohlen) Wert bei ihrem Anlageziel auf eine möglichst sehr hohe Teilnahme an Renditen u. Kursgewinnen. Hierbei akzeptieren diese Kunden zur Erzielung der gwünschten sehr hohen Renditen (über 9% p.a.) sehr hohe Kursschwankungen und Risikobewertungen des Finanzinstruments, bzw. der Finanzinstrumente, in die die Handelsstrategie investiert.

Wertschwankungen können in sehr hohem Maße getragen werden, wobei zu jeder Zeit sehr hohe Verlustrisiken für das Gesamtportfolio von bis zu -50% p.a. in Kauf genommen werden und es bei Einzeltiteln/Emittenten, auch indirekt, zum Totalverlust kommen kann.

Vor diesem Hintergrund ist die Handelsstrategie nicht geeignet für Kunden ohne Kenntnisse u. Erfahrungen in Wertpapieren bzw. einer geringen Verlustneigung in Bezug auf das eingesetzte Kapital.

Dienstleistung

Speziell für diesen Zielmarkt haben wir eine Handelsstrategie über Finanzinstrumente von erfolgreich am Markt agierenden Managern zur Beimischung zum Gesamtvermögen entwickelt. Das Anlageziel ist eine möglichst hohe u. stabile Wertentwicklung unabhängig vom Kapitalmarktumfeld durch Erwerb und Bestandshaltung von Total-Return-Produkten, die zudem eine geringere Korrelation zum Aktienkapitalmarkt aufweisen dürften.

Zur Umsetzung kann in verschiedene Handelsstrategien, die auch über strukturierte Zertifikate am Markt angeboten werden, investiert werden. Dies hat den Vorteil, dass der jeweilige Ansatz über die historische Performance überprüfbar ist und der Mandant an jeder Transaktion partizipiert.

Die Strategie entspricht einem:

Risiko- und Renditeprofil
12345
risikoarm < --------------------------------- > risikoreich

Akuelles Fact Sheet

Wenn auch Sie die Handelstrategie in einem, auf Ihrem Namen lautenden, eigenen Wertpapierdepot zu fairen Konditionen umgesetzt haben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt Vertragsunterlagen für Handelstrategie anfordern.
Bitte füllen Sie alle Eingabefelder dieses Kontaktformulars aus.
Vertragsunterlagen und Informationen zur gewählten Strategie werden Ihnen via Post zugesendet.

Hinweis: Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

1. Depotinhaber2. Depotinhaber

Adresse

Adresse

Mit der Datenübermittlung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten ausschließlich zur Umsetzung dieser Vermögensverwaltungsstrategie wie auch zur Berichterstattung im Rahmen von Quartals- oder Newsletter-Reportings nutzen dürfen.

KOSTEN UND INFORMATIONEN

DEPOTBANKKOSTEN DAB BNP Paribas (München)
– Ausgabeaufschlag0,0 %
– Transaktionskosten0,2 % mind. 12 €
– Depotverwahrentgelt0,08% p.a.
Strategieinformationen
Mindestanlagesumme100.000,00€
Anlagehorizont/Halte-Dauer5 Jahre (empfolen sind 10 Jahre)
Meldegrenze der Verlustschwelle- 10 %

Mandats-Kosten/-Informationen HINKEL & Cie.

Mandats-Kosten/-Informationen
– lfd. Vergütung p.a. (inkl. MWSt.)0,952% ab T€ 100
0,714% ab T€ 1.000
0,476% ab T€ 2.000
– Performance-Fee (zzgl. MWSt.)
(High-Watermark-Methode)
10%
Menü